Kontakt

Tel: +43 1 713 70 84

 

Adresse:

Marxergasse 7 / Top 10
1030 Wien

Ordinationszeiten

Dienstag bis Freitag nach Vereinbarung:

 

Dienstag: 11:00 – 19:00

Mittwoch: 8:00 – 16:00

Donnerstag: 11:00 – 19:00

Freitag: 11:00 – 19:00

Prof. Dr. Florian Roka + Dr. Karla Roka | Fachärzte für Dermatologie und Venerologie | 1030 Wien
Hautkrebs-Chirurgie, Muttermalkontrolle, Chirurgie, Botox, Filler, Hautpilz
15250
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-15250,bridge-core-1.0.5,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,side_menu_slide_with_content,width_270,qode-content-sidebar-responsive,qode-theme-ver-18.1,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.2,vc_responsive
 
IMG_1073
IMG_1730
IMG_1797

Allgemeine Leistungen:

Hautkrebsvorsorge, Muttermalkontrolle

Bei dieser Vorsorgeuntersuchung wird neben der genauen Inspektion der gesamten Haut auch eine sog. auflichtmikroskopische Begutachtung der Muttermale durchgeführt.

Mithilfe dieser schmerzlosen Methode können anhand mikroskopischer Muster gutartige Muttermale von frühen bösartigen Melanomen unterschieden werden, da diese mit freiem Auge oft nicht unterscheidbar sind.

Verdächtige Hautveränderungen können ambulant in lokaler Betäubung operiert werden um sie einer mikroskopischen Untersuchung zu unterziehen. Kosmetisch störende aber gutartige Muttermale entfernen wir nach Wunsch mit dem CO2– oder KTP- Laser.

Akne und Aknenarben

Akne vulgaris ist eine sehr häufige Erkrankung, die je nach Schweregrad auch jenseits der Pubertät den Patienten in ihrer Lebensqualität belasten kann. Darüber hinaus führen schwere Formen der Akne nicht selten zu Vernarbungen im Gesichts- und Rückenbereich. Umso wichtiger ist eine rechtzeitige auf den Patienten maßgeschneiderte Therapie!

Folgende Therapiemöglichkeiten stehen zur Verfügung:

Optimierung der Lokaltherapie, systemische Therapie mit Antibiotika, Retinoiden (z.B. Ciscutan) oder Hormontherapie. Aknenarben können je nach Ausprägung mit chemischem Peeling, oder mit fraktioniertem CO2– Laser in mehreren Sitzungen behandelt werden.

Ekzeme und Allergien

Allergologische Tests werden in Kooperation mit Allergiezentren durchgeführt.

Therapie richtet sich nach Schwere der Erkrankung, Alternativtherapien zu Cortisoncremen werden angeboten.

Kinderdermatologie

Babyhaut und kindliche Haut ist leicht irritierbar und reagiert auf verschiedenste Ursachen  mit Ekzemen. Genaue Untersuchung und Anamnese kann manchmal eine unnötige Therapie mit Cortisonsalben verhindern.

Frühkindheit ist auch der Lebensabschnitt, in dem Erbkrankheiten, Fehl- und Missbildungen erstmals zutage treten. Rechzeitige Untersuchung spart viel Zeit und  Mühe.

Chronisch entzündliche Hauterkrankungen (Psoriasis, Neurodermitis)

Atopische Dermatitis (Neurodermitis)

Etwa 2% alle Erwachsenen und bis zu 20% aller Kinder neigen zu Neurodermitis bzw. leiden an dieser Erkrankung. Man vermutet, dass aufgrund einer verstärkten Belastung mit Umweltfaktoren eine zunehmende Häufigkeit zu beobachten ist. Mittlerweile stehen uns zur Therapie, neben den althergebrachten Therapien mit Kortison-hältigen Cremen, auch moderne Antikörpertherapien zur Verfügung (z.B. Dupixent®). Darüber hinaus gehört zur Therapie der Neurodermitis auch die intensive Hautpflege, um häufige Krankheitsschübe zu verhindern.

 

 

Psoriasis

Bei dieser chronisch entzündlichen Hautkrankheit steht eine gute Arzt-Patient Beziehung im Vordergrund, denn Psoriasis ist mehr als nur eine Erkrankung der Haut! Wir bieten verschiedenste Formen der lokalen Therapie als auch systemische Therapie mit Methotrexat, Cyclosporin, Fumarsäure und immunmodulierenden Substanzen (Biologika) an. Idealerweise wollen wir die Entscheidung für eine bestimmte Therapie gemeinsam mit dem Patienten unter der Berücksichtigung des Leidensdrucks, der Lebensqualität und des Nutzen/Risiko- Profils treffen.

Haut- und Nagelinfektionen

Viele „Hautauschläge“ werden durch Bakterien, Viren oder Pilze verursacht.

In vielen Fällen liefert schon die erste klinische Untersuchung Hinweise auf den Erreger und somit auch auf die gezielte Therapie. In komplizierteren Fällen sind spezielle Kulturen notwendig, diese werden in Kooperation mit entsprechenden Ambulatorien durchgeführt.

Kryotherapie (Warzen, Sonnenschäden)

Operative Entfernung

Unter lokaler Betäubung können suspekte Veränderungen entfernt und einer histologischen Begutachtung zugeführt werden. Die Entfernung folgender Hautveränderungen führen wir in unserem Eingriffsraum durch:

    • gutartige und bösartige Muttermale (Melanom)
    • Basaliome
    • Zysten
    • Lipome
    • Fibrome,, Dermatofibrome, Fibrolipome
    • Größere seborrhoische Warzen, etc.

Laserbehandlung

In den letzten 10 Jahren haben wir uns auf die Behandlung folgender krankhafter oder störender Hautveränderungen spezialisiert:

    • Hämangiome („Blutschwämme“), „Couperose“ und erweiterten Äderchen (KTP-Laser)
    • gutartige Muttermale, Fibrome, Warzen, „Alterswarzen“ (CO2-Laser)
    • kleine Krampfadern und Besenreiser alleine oder in Kombination mit Verödung (NdYAG-Laser)
    • Haarentfernung (VPL)
    • Pigmentflecken, Altersflecken und Sonnenschäden (VPL, fraktionierter („fraxel“) CO2-Laser)
    • Faltenbehandlung („Knitterfältchen“) Oberlippe und Unterlider (fraktionierter CO2-Laser)

Spezielle Leistungen:

Zusatzleistungen
Prof. Dr. Florian Roka

Operative Entfernung von Hautkrebs und gutartigen Hautveränderungen, Rekonstruktion mit Lappenplastik oder Hauttransplantat

Aufgrund meiner langjährigen Spezialisierung auf dem Gebiet der operativen Dermatologie, steht mir für eine möglichst schonende und sorgfältige Behandlung das gesamte operativ-therapeutische Spektrum zur Verfügung. In den meisten Fällen führe ich Operationen in lokaler Betäubung durch.

• Entnahme von Hautproben
• Entfernung von störenden Hautveränderungen (Muttermale, Lipome, Zysten, Fibrome, etc.)
• Entfernung von Hauttumoren (Basaliom, Melanom, Plattenepithelkarzinom, etc.)
• Entfernung von Warzen
• kosmetische Eingriffe (Narbenkorrektur, Ohrläppchen-Korrektur)

• Operationen zum Verschluss größerer Defekte mittels Lappenplastik oder Hauttransplantat

Wächterlymphknotenentfernung oder Lymphknotenausräumung (Lymphadenektomie) bei malignem Melanom

Bei der Diagnose eines Melanoms wird ab einer bestimmten Tumordicke die Durchführung einer Wächterlymphknotenbiopsie empfohlen, um eine mögliche Metastasierung entlang der Lymphbahnen frühzeitig zu erkennen. Bei diesem minimal-invasiven Verfahren wird der Lymphknoten nuklearmedizinisch markiert und selektiv entfernt. Dieser Eingriff wird in der Regel in Vollnarkose durchgeführt

Operative Therapie von Nagelerkrankungen

Patienten mit Problemen an Finger- und Zehennägeln sind ein täglicher Bestandteil der dermatologischen und chirurgischen Praxis. Bei Nagel-Operationen steht für mich an erster Stelle, mittels einer sorgfältigen Operationstechnik bleibende Schädigungen des Nagels zu vermeiden.

Folgende Operationen führe ich in meiner Ordination durch:

  • Biopsien der Nagelplatte, des Nagelbetts und der Nagelmatrix
  • Entfernung von subungualen Tumoren
  • Nagelschonende Operationen bei eingewachsenen Zehennägeln (Unguis incarnatus)
  • Korrekturoperationen bei Nagelfehlbildungen.

 

Venenuntersuchung mittels farbkodierter Duplex-Sonographie und Therapie von Krampfadern

Venenuntersuchung mittels farbkodierter Duplex-Sonographie und Therapie von Krampfadern

Bei dieser schmerzlosen bildgebenden Ultraschalluntersuchung werden das Gefäßsystem und der Blutfluss farblich und akustisch dargestellt. Auf diese Weise kann eine Beurteilung von Gefäßwandveränderungen erfolgen, insbesondere bei Erkrankungen des Venenklappenapparates (Krampfadern, Venenklappenschwäche, venöse Insuffizienz)  und bei Verdacht auf eine tiefe Beinvenenthrombose.

Seitenastvarizen können bei Bedarf einfach mittels (Schaum)verödung mit Äthoxysklerol behandelt werden. Sind die Stammvenen varikös verändert, sollte eine operative Therapie im Rahmen eines kurzen Spitalsaufenthalts durchgeführt werden.

Photodynamische Therapie bei weißem Hautkrebs

Diese Therapie eignet sich zur Behandlung von „flachen“ Basaliomen oder aktinschen Keratosen. Die befallenen Hautareale werden mittels einer speziellen Creme vorbehandelt und anschließend mit Rotlicht oder Sonnenlicht bestrahlt, wodurch die Tumorzellen selektiv abgetötet werden. Neben der guten Verträglichkeit besticht diese Methode auch durch ein gleichzeitig verbessertes kosmetisches Ergebnis.

Zusatzleistungen
Dr. Karla Roka

Chemisches Peeling

Fruchtsäure oder  Retinolpeeling, je nach Indikation und Hautzustand.

Anwendungsbereiche: großporige Haut, Hautunreinheiten, erste Fältchen, minimale Aknenarben, Sonnenschäden.

Botox (Faltenbehandlung, übermäßiges Schwitzen)

Botox eignet sich ideal zur Behandlung mimischer Falten im Gesichtsbereich (Zornesfalte, Stirnfalten, Lachfalten, Unterlidfalten).

Ebenso kann man übermäßiges Schwitzen unter den Achseln ausgezeichnet mit Botox behandeln.

Vor der Behandlung werden in einem Aufklärungsgespräch die Risiken und das Nutzen dieser Behandlung besprochen.

Filler

Seit langem bewährt hat sich die Behandlung von Falten bei altersbedingtem Volumenverlust (Nasolabialfalten, Marionettenfalten, periorale Falten) mit Hyaluronsäurepräparaten.

Hyaluronsäure eignet sich auch zur großflächigen Anwendung mit winzig kleinen Stichen zur Verbesserung des allgemeinen Hautbildes und zur Straffung im Gesicht-, Hals- und Decollete-Bereich („Mesotherapie“).

Biologika-Therapie (Psoriasis, atopische Dermatitis)

Bei der Schuppenflechte (Psoriasis) führe ich folgende Biologika-Therapien durch: Stelara®, Tremfya®, Ilumetri®, Taltz®, Cosentyx®. Bei schwerer atopischer Dermatitis hat sich die Therapie mit Dupixent®bewährt, ebenso wie die Therapie der chronischen Urtikaria („Nesselsucht“) mit Xolair®.

Fraktionierter CO2- Laser (Antiaging, Pigmentflecken, Sonnenschäden)

Die „fraktionierte“ CO2– Laserbehandlung ist das neueste und modernste Behandlungsverfahren zur Hauterneuerung, welches  sich die Selbstheilungskraft der Haut zu Nutze macht.

Mit einem speziell entwickelten Scanner werden bei der fraktionierten CO2-Lasertherapie viele winzige, mit freiem Auge kaum sichtbare „Löcher“ in die Haut geschossen, wobei die Hautoberfläche intakt bleibt. Die punktuelle thermische Wirkung des gebündelten Laserstrahls regt in der Folge die Neubildung von Kollagen an. Der einsetzende Heilungsprozess führt sukzessive zu einer Hauterneuerung und Hautverjüngung.

Eine Behandlung mit fraktioniertem CO2-Laser empfehle ich bei sonnengeschädigter Haut (Gesicht, Hals, Dekolletéund Handrücken) und besonders bei Vorliegen vieler kleinen Fältchen (Lider, Wangenbereich, Lippenregion).

Um ein optimales Ergebnis zu erreichen, werden je nach Zustand der Haut 3-5 Behandlungen in Abstand von 4 Wochen durchgeführt.

Narbentherapie (Aknenarben, chirurgische Narben, Verletzungsnarben)

Bei Aknenarben führe ich seit zehn Jahren erfolgreich Behandlung mit fraktioniertem CO2– Laser („Fraxel“) durch. Für das ideale kosmetische Ergebnis ist wichtig, dass aktive Akne ausgeheilt ist.

Durchschnittlich braucht man 3-5 Sitzungen. Die Behandlung wird in der sonnenarmen Jahreszeit durchgeführt und ist nicht ganz schmerzfrei, aber es lohnt sich.

Zur Behandlung von chirurgischen und Verletzungsnarben steht mir der KTP und fractionierte CO2– Laser zur Verfügung.

Welcher Laser und wie viele Sitzungen notwendig sind, kann ich nur in einem ausführlichen Aufklärungsgespräch  klären, unter Berücksichtigung von Wünschen und Erwartungen des Patienten.

Haarentfernung, Haarausfall

Dauerhafte Haarentfernung mit neuer, schonender und fast schmerzfreier Methode aus England, dem VPL ENERGIST System.

 

Androgenetischer Haarausfall

Dieser genetisch bedingte Haarausfall ist sehr schwierig zu behandeln. Besonders wichtig ist die rechzeitige Behandlung-  solange es noch zu keinen irreversiblen Veränderungen der Kopfhaut gekommen ist.

Im Anfangsstadium ist meist eine Lokaltherapie gut wirksam, im fortgeschrittenen Stadium der männlichen androgenetischen Alopezie ist eine systemische Therapie mit Finasterid (Propezia®) notwendig.

 

Diffuser Haarausfall

Dieser Haarausfall hat sehr viele verschiedene Ursachen. Eine genaue Anamnese, klinische Untersuchung der Kopfhaut und gezielte Laboruntersuchungen liefern Hinweise auf mögliche Ursachen und bringen oft die Lösung für eine korrekte Therapie.

Über uns

IMG_3727Close

Prof. Dr. Florian Roka

  • 1991-1997 Medizinstudium an der Universität Wien
  • 1994-1999 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Pharmakologischen Institut der Universität Wien
  • 1999-2001 Assistenzarzt an der Universitätsklinik für Chirurgie, AKH Wien
  • 2001- 2008 Assistenzarzt an der Universitätsklinik für Dermatologie, AKH Wien
  • 2006-2008 Forschungsaufenthalt MD Anderson Cancer Center, Houston(Department of Surgical Oncology & Department of Cancer Biology; Prof. J.E. Gershenwald)
  • 2008 Habilitation für das Fach Dermatologie und Venerologie
  • 2009 Ernennung zum Oberarzt an der Universitätsklinik für Dermatologie, AKH Wien
  • 2013 Eröffnung der Privatordination 1030 Wien

 

Zusätzliche Ausbildungen

  • 2016 Zusatzqualifikation „Angiologie“, Ärztekammer für Österreich
  • 1998 Diplomprüfung im Konzertfach Cello am Konservatorium der Stadt Wien mit Auszeichnung
  • rege kammermusikalische Benefiz- Tätigkeit und 2014 Verleihung des „Heinrich-Treichl-Preis“ des Österreichischen Roten Kreuz
IMG_3641CloseUp

Dr. Karla Roka

  • 1994-1999 Medizinstudium an der Universität Wien
  • 2000-2008 Facharztausbildung für Dermatologie und Venerologie an der Universitätsklinik für Dermatologie AKH Wien
  • 2000-2004 Grundlagenforschung im Bereich chronisch entzündliche Hautkrankheiten
  • 2005-2008 Durchführung klinischer Studien mit Schwerpunkt Biologika-Therapie der Psoriasis
  • 2009-2019 Vertretung und Übernahme der Kassenordination 1030 Wien
  • Neben der Tätigkeit in der Kassenordination zusätzliche Privatleistungen mit Schwerpunkt Lasertherapie und Anti-aging (Peeling, Filler, Botox)
  • 30.9.2019 Zurücklegung des Kassenvertrages und Weiterführen der Ordination als Wahlärztin

Kontakt:

Marxergasse 7 / Top 10
1030 Wien

 

Wir sind eine Wahlarztordination

Keine Kassen seit 1.10.2019

Was bedeutet Wahlarzt?

  • Wahlärzte sind niedergelassene Ärzte / innen ohne Kassenverträge, daher können die erbrachten Leistungen nicht direkt mit dem Krankenkassen verrechnet werden.
  • Die Kostenrückerstattung erfolgt über die Krankenkasse nach Einreichung der Honorarnote.
  • Sie erhalten ca.80% des Betrages, den ein Kassenarzt für die Leistung erhalten hätte, zurück. Dies entspricht jedoch nicht 80% des Honorars.
  • Sollten Sie über eine private Krankenversicherung verfügen, kann die Honorarnote auch bei dieser vorgelegt werden. Es ist von einer gesamten Übernahme der Kosten auszugehen.

 Ordinationszeiten:

Dienstag: 11:00 – 19:00
Mittwoch: 8:00 – 16:00
Donnerstag: 11:00 – 19:00
Freitag: 11:00 – 19:00

Termine nach telefonischer Vereinbarung

unter +43 1 713 70 84

oder senden Sie ein Mail an

Dr. Karla Roka: karla@hautarzt-roka.at

Prof. Dr. Florian Roka: florian@hautarzt-roka.at

IMG_1836S
IMG_1081
IMG_1733
Impressum

Für den Inhalt verantwortlich

Prof. Dr. Florian Roka und
Dr. Karla Roka
Fachärzte für Dermatologie und Venerologie

Kontakt:

Marxergasse 7
1030 Wien

Tel: +43 1 713 70 84

Kammerzugehörigkeit

Ärztekammer für Wien
Österreichische Ärztekammer

Die Website hautarzt-roka.at hat ausschließlich informativen Charakter.

Die auf dieser Website angeführten medizinischen Sachverhalte dienen ausschließlich einer allgemeinen Information.

Die Betreiberin dieser Website übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Website.

Für den Inhalt von gelinkten Seiten wird keine Haftung übernommen.

Rechtliche Hinweise

Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt. Sämtliche Inhalte, Texte, Grafiken und Fotos sind, soweit im Quellennachweis nicht anders angegeben, Eigentum von Prof. Dr. Florian Roka und Dr. Karla Roka übernehmen

Haftungshinweis

Prof.Dr. Florian Roka und Dr. Karla Roka übernehmen keinerlei Haftung für Inhalte externer Links. Für Inhalte der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

Webdesign: so-da.at; www.bildbuero.cc